*** Testumgebung ***
PubliCare WissWerk

 

Laufende Erhebung

"Datenerhebung zur Lebensqualität in der parenteralen Ernährung an der Schnittstelle Klinik-Nachversorgung."

Im Rahmen der Datenerhebung werden Kriterien der Lebensqualität von Patientinnen und Patienten dokumentiert, die eine parenterale Ernährungstherapie erhalten. Sie soll einen Überblick verschaffen, wie diese Versorgungsform die Aktivitäten der Patienten im täglichen Leben und ihre Lebensqualität beeinflusst.

Im Verlauf nehmen die Patienten an drei Befragungen teil, wobei eine Befragung in der Klinik und zwei Befragungen im Zeitraum von drei Monaten nach der Entlassung erfolgen. Diese werden anhand von standardisierten Fragebögen durchgeführt.

Ziele der Datenerhebung sind die Erfassung der patientenseitigen Lebensqualität sowie möglicher Komplikationen der parenteralen Ernährung. Des Weiteren werden ernährungstherapeutische Basisdaten dokumentiert.


Weitere Ansprechpartner finden Sie unter folgendem Link des Sanaklinikums Lichtenberg.